Er├Âffnungsfeier zur Kunstausstellung ÔÇ×SALZ 53┬░ 15' N I 12┬░ 25' EÔÇť am 01. November 2019

    Das Deutsche Salzmuseum zeigt in der Ausstellung ÔÇ×SALZ 53┬░ 15' N I 12┬░ 25' EÔÇť der internationalen K├╝nstlergruppe Breitengrad e. V. 21 Positionen von K├╝nstlerinnen und K├╝nstlern, die sich an der Kunstakademie Bad Reichenhall als Meistersch├╝ler von Markus L├╝pertz mit dem Thema ÔÇ×SalzÔÇť auseinander gesetzt haben. Neben der Besch├Ąftigung mit der globalen Bedeutung dieses Rohstoffes galt es f├╝r die K├╝nstlerinnen und K├╝nstler auch, ihre Konzepte mit unterschiedlichen Materialien und diversen k├╝nstlerischen Disziplinen vielf├Ąltig in Positionen zeitgen├Âssischer Kunst abzubilden.

    Das Deutsche Salzmuseum l├Ądt ganz herzlich alle Interessierten zu einer kleinen Er├Âffnungsfeier am 01. November um 19 Uhr ein. Nach einem Festakt wird es einen Sektempfang geben. Die K├╝stlerinnen und K├╝nstler werden anwesend sein und stehen Ihnen gerne f├╝r Fragen zur Verf├╝gung.

    Der Eintritt ist frei.

    Weitere Informationen zur K├╝nstlergruppe finden Sie hier: https://breitengrad27.com

    Auf den Spuren des Salzes durch L├╝neburg

    Kombiangebot aus Kutschfahrt und Museum

    Die L├╝neburger Kutschen und das Deutsche Salzmuseum bieten ab Oktober ein neues Entdecker-Angebot unter dem Titel ÔÇ×Auf den Spuren des Salzes durch L├╝neburgÔÇť an!

    Ab 20.10. werden erstmalig Stadtf├╝hrungen per Kutsche in Kombination mit einem Besuch des Salzmuseums durchgef├╝hrt. Die erste Fahrt beginnt um 11 Uhr am Ochsenmarkt und f├╝hrt mit Blick auf Rathaus und St. Michaeliskirche zum Museum. Dabei sind Informationen zum Senkungsgebiet und die Salzsau-Sage genauso zu h├Âren wie lyrische Erz├Ąhlungen, anachronistisch-morbide Kuriosit├Ąten und das Hufgeklapper der stolzen Rappen, der Friesen. Nach dem Museumsbesuch mit einer rund einst├╝ndigen salzigen F├╝hrung durch den gesch├Ąftst├╝chtigen ÔÇ×SalzkaufmannÔÇť im historischen Gewand endet die Kutschfahrt um 13.30 Uhr mit einem Blick in die beeindruckende Baukunst des Mittelalters, den Alten Kran am Stint. Kutscher Jens Bu├čmann freut sich auf den Start: ÔÇ×Wir m├Âchten gemeinsam die G├Ąste mit der L├╝neburger (Salz-)Geschichte bekannt machen. Die Sch├Ânheit der Stadt verzaubert!"
    Eine zweite Tour an diesem Tag startet um 12 Uhr am Ochsenmarkt und endet um 14.45 Uhr am Stint.

    Weitere ├Âffentliche Termine finden vom 27. Oktober bis 24. November an jedem Sonntag zu den genannten Zeiten statt. Gruppen k├Ânnen das Angebot zu individuellen Zeiten buchen.

    Der Preis f├╝r die Stadtf├╝hrung per Kutsche und die Museumsf├╝hrung inklusive Eintritt betr├Ągt 22,50 Euro pro Person.

    Weitere Informationen und Anmeldung unter http://www.lueneburger-kutschen.de/angebote/touren/salzige-kutsch-und-museumstour und Telefon 0 41 31 20 68 756. 

    2. L├╝neburger Salztage (17. bis 19. Mai 2019)

    Vielen Dank f├╝r Ihren Besuch bei den 2. L├╝neburger Salztagen!

    Wir freuen uns auf das kommende Jahr mit Ihnen!