Angebote fĂĽr Schulklassen in der Stadt

Für Schulklassen bieten wir thematische Stadtführungen an, die Sie gerne mit einem Besuch im Deutschen Salzmuseum kombinieren können.

Salzige StadtfĂĽhrung (mit Museumsbesuch)

Unsere klassische Führung „Salz kennt doch jeder! Oder?“ wird mit einem Stadtrundgang "Auf den Spuren des Salzes" kombiniert. In der historischen Innenstadt suchen wir zahlreiche salzige Spuren der mächtigen Hansestadt.

Dauer: 2,5 Stunden (1 Stunde Museum u. 1,5 Stunden Stadt)

Preis: 170,00 € / Gruppe (max. 25 Pers.) inkl. Salzsieden, 160,00 € ohne Salzsieden


Erdgeister und Senkungsteufel (alle Klassenstufen)

Ăśber 1000 Jahre lang wurde in LĂĽneburg groĂźe Mengen von Salz hergestellt. Das deutliche Spuren hinterlassen.

Im ehemaligen Viertel der Salzarbeiter und Handwerker vermutet man, dass es böse Erdgeister und ein hinterhältiger Senkungsteufel gewesen waren, die sich eine Kirche, viele Häuser und sogar ein Schule holten. Heute spricht man von Senkungsschäden, die sich ĂĽberall in diesem Viertel sichtbar auftun. 

Bei dieser Führung beschäftigen wir uns mit dem bewegten Untergrund rund um den Lüneburger Kalkberg und erfahren von dem ehemaligen lebhaften Treiben in dem Salinenquartier.

Dauer: 1,5 Stunden

Preis: 75,00 Euro (max. 25 SchĂĽlerinnen und SchĂĽler), bei Teilung einer Klasse: 50,00 Euro Aufpreis fĂĽr jede weitere Gruppe

Fremdsprachen (Englisch, Französisch, Chinesisch): 24,00 Euro Aufschlag je Gruppe

 


LĂĽneburgs bewegter Untergrund (alle Klassenstufen)

Der Salzstock unter Lüneburg hat die Stadt im Mittelalter nicht nur reich gemacht. Die Salzgewinnung hatte auch negative Folgen. Schon seit Jahrhunderten führen Erdfälle und Bodensenkungen zu einem sich ständig veränderndern Stadtbild.

Die geologischen Besonderheiten des Lüneburger Untergrunds stehen im Mittelpunkt dieser Führung. Begonnen wird im Museum, danach werden die Auswirkungen des Salzabbaus an den vielen geschädigten Gebäuden bei einer Tour durch die westliche Althstadt in Augenschein genommen.

Dauer: 2 Stunden

Preis: 100,00 Euro (max. 25 SchĂĽlerinnen und SchĂĽler)

Fremdsprachen (Englisch, Französisch, Chinesisch): 24,00 Euro Aufschlag je Gruppe

 


Geisterbezwinger & Gottesgabe (Stadt- und MuseumsfĂĽhrung)

Märchen, Mythen und Magie begleiten uns auf den historischen Wegen durch die alte Salzstadt und im Salzmuseum und bezaubern uns mit Geschichten und Geschichte. Die Märchenerzählerin im Kostüm erzählt von Dämonenfurcht und Gottvertrauen.

Dauer: 2,5 Stunden

Preis (inkl. Kostümaufpreis): 184,00 € / Gruppe (max. 15 Pers.)


StadtfĂĽhrungen

Die Stadtführungen "Auf den Spuren des Salzes", "Lüneburg und die Hanse", "Märchenhaftes Salz in Lüneburg" und "Erdgeister und Senkungsteufel" sind mit und ohne Besuch des Deutschen Salzmuseums buchbar. Sie werden im Kostüm sowie in unterschiedlichen Fremdsprachen und auf Plattdeutsch gegen Aufpreis angeboten.