Angebote fĂĽr Schulklassen im Museum

Schulklassen besuchen das Deutsche Salzmuseum im Rahmen einer Gästeführung. Der Eintritt mit einstündiger Museumsführung beträgt pro Klasse 105,00 €, mit Salzsieden 115,00 €. Maximale Gruppengröße 25 Personen, bei einer höheren Schüleranzahl wird die Klasse geteilt und es kommt das Honorar für einen zweiten Gästeführer hinzu (ohne Sieden 20,00€, mit Sieden 30,00€).

Führungen auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache. Fremdsprachen wie Englisch, Französisch, Polnisch, Russisch, Chinesisch und Plattdeutsch gegen Aufpreis buchbar. Wir beraten Sie gerne!

Pro Gruppe sind zwei erwachsene Begleitpersonen frei!

„Salz kennt doch jeder! Oder?“

Spannendes und Informatives über die Bedeutung des Salzes für Lüneburg. Wie wurde es hergestellt und wofür braucht(e) man es früher und heute? Wie kam es zu seiner Bezeichnung „weißes Gold“? Können Menschen und Tiere ohne Salz tatsächlich nicht überleben? Wie entstand der Salzstock unter Lüneburg und was ist "Pfannenstein"? Beim eigenen Salzsieden mit echter Lüneburger Sole kann jeder eine kleine Menge „weißes Gold“ mitnehmen.

Dauer: 1 Stunde, mit Sieden 1,5 Stunden

Preis: 105,00 € / Gruppe, mit Sieden 115,00 €


Salzige Chemiestunde (ab 5. Kl.)

Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit der chemischen Seite des Kochsalzes im menschlichen Körper und in der chemischen Industrie. Spannend, anschaulich und mit chemischen Vorführungen.

Aber es bleibt nicht bei der Theorie: In einer experimentellen VorfĂĽhrung werden z. B. die Bestandteile des Kochsalzes durch Flammenfärbung und mit dem „Fotosalz“ bestimmt.

Dauer: 1 Stunde

Preis: 35,00 € / Gruppe (max. 15 Pers.)


Geisterbezwinger & Gottesgabe (MuseumsfĂĽhrung)

Wie kam das Salz in das Meer? Märchen, Mythen und Magie bestimmen den Rundgang durch das Salzmuseum. Eine Märchenerzählerin im Kostüm erzählt von Dämonenfurcht und Gottvertrauen und entführt in eine zauberhafte Welt.

Dauer: 1 Stunde

Preis (inkl. Kostümaufpreis): 105,00 €/ Gruppe (max. 15 Pers.)


Salz und Umwelt

Hier wird der ökologische Aspekt des Salzes beleuchtet. Welche Schäden richtet das Salz in unserer Umwelt an? Was passiert mit stillgelegten Salzkavernen? Ist das Tote Meer wirklich tot?

Dauer: 1 Stunde

Preis: 105,00 € (max. 25 Pers.)


Kostümführung in mittelalterlichen Gewändern

Sieder Gunther, Salzkaufmann Johann oder Marie, die Frau des Sieders, erzählen aus ihrem Leben.

Dauer: 1 Stunde

Preis (inkl. Kostümaufpreis): 115,00 € / Gruppe (max. 25 Pers.)


So schön war die Zeit!?

Eine komplette Wohnung der 1950er Jahre, ein Klassenzimmer, eine kleine Ladenzeile und eine Zahnarztpraxis aus der Zeit entfĂĽhren in die Zeit der GroĂźeltern.

Dauer: 1 Stunde

Preis: 105,00 € / Gruppe (max. 25 Pers.)