Anfahrt

 

Mit ├Âffentlichen Verkehrsmitteln

  • Bahn: die Deutsche Bahn bzw. der Metronom fahren st├╝ndlich von Hamburg und Hannover
  • Stadtbus: Buslinien 5003, 5007, 5011 - vom Bahnhof bis Haltestelle "Postamt"

Zu Fu├č vom Bahnhof zum Deutschen Salzmuseum

  • Dauer: ca. 30 min.
  • in die Altenbr├╝ckertorstra├če abbiegen (ab Hauptbahnhofgeb├Ąude nach links, ab Westbahnhofgeb├Ąude nach rechts) 
  • geradeaus kommen Sie durch die historische Innenstadt an der Johanniskirche vorbei ├╝ber den Platz Am Sande und durch die Heiligengeiststra├če zum Lambertiplatz
  • der Eingang zum Deutschen Salzmuseum im historischen Industrieklinkerbau befindet sich an der s├╝dwestlichen Ecke des Platzes (Eingang durch den alten Eisenbahnwaggon, neben dem Eingang zum Supermarkt)

Mit dem PKW

  • Adresse f├╝r Navigationsger├Ąte "Auf dem Harz"
  • Parkplatz direkt vor dem Museum
  • Parkkarten k├Ânnen f├╝r eine Aufenthaltsdauer von 3h an der Museumskasse kostenlos freigeschaltet werden

Mit dem Reisebus

  • Gro├čparkplatz S├╝lzwiesen (3 min. Fu├čweg zum Salzmuseum)
  • Benutzen Sie aus allen Richtungen den Stadtring (blaue Route)

Anschrift

Deutsches Salzmuseum
S├╝lfmeisterstra├če 1
D-21335 L├╝neburg


Tel.:  04131-720 65 13
Fax:  04131-720 65 65
info@salzmuseum.de